*
Slider
blockHeaderEditIcon

Facebook
blockHeaderEditIcon

 
Text-Left-1
blockHeaderEditIcon
Text-Left-2
blockHeaderEditIcon
Wer den Nachwuchssport

fördert,
bietet Kindern Perspektiven
und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung

Aktuelles Aargauer-Zeitung
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

Bilder vom Chlausturnier

2. Platz beim Amatic Hallenmasters in Eschenbach

Gelungender Auftakt für die Merenschwander Aktiven in die Hallensaison.

Bereits beim ersten Hallenturnier der Saison konnten die Merenschwander einen Pokal gewinnen. Beim Amatic Hallenmasters in Eschenbach, legten die Merenschwander gleich los wie die Feuerwehr und gewannen das erste Spiel gegen den SK Root gleich mit 4:1. Nach einer knappen und unglücklichen Niederlage gege Mellingen (0:1) gewannen die Merenschwander das dritte Gruppenspiel gegen Triengen wieder souverän mit 3:0, was gleichzeitig den Einzug in die Halbfinals bedeutet. Dort trafen die Merenschwander auf den Gastgeber, FC Eschenbach und setzten sich mit 4:2 durch. Im Final setzte es dann eine denkbar knappe Niederlage 2:3 gegen den FC Hochdorf ab. Trotz der Finalniederlage ein mehr als gelungener Start in die Hallensaison. Die mit 3 nominellen Torhüter und 2 A-Junioren angereiste Truppe überraschte dann auch nicht nur durch die gute Platzierung, sondern auch mit der Tatsache, dass der eigentliche Torhüter Pascal Gut sich als Top-Scorer in der Halle entpuppte. Auch die beiden A-Junioren Schoch und Aeppli fügten sich nahtlos in die gute Teamleistung ein.

Für den FC Merenschwand spielten (auf dem Foto von oben links nach rechts) Robin Schoch, Jérôme Gut, Luca Lienhard, Gianni d'Elena, Lukas Aeppli. Vorne: Pascal Gut und Raphael Amgwerd.

Gratulation Jungs, gut gemacht!

Generalversammlung vom 18. November 2017 im Restaurant Schoren Mühlau

Abschiede, Ehrungen, neue Mitglieder und Visionen

Es war eine emotionale Generalversammlung des FC Merenschwand. Mit Peter Schoch trat der langjährige Präsident des Vereins zurück. Mit ihm die beiden Gründungsmitglieder Roger Jud (Vizepräsident) und Roli Gaspers (Gründungspräsident/Ehrenmitglied). Und auch Kassier Marina Schoch trat aus dem Vorstand zurück. Neu gewählt in den Vorstand hat die Versammlung Diamant Bala (Material), Ettore Ceccotti (Spiko), Sandro Scherer und Jonas Zurfluh (beides Spieler der ersten Mannschaft). Als Präsidentin a.i. wurde einstimmig gewählt: Brigitte Baur. Der neue Vorstand wird sich mit Ausnahme des Präsidiums statutenkonform selbst konstituieren. mehr lesen

ciao e grazie per tutto Massimo
Der langjährige Juniorentrainer Massimo Pasquarelli verabschiedet sich mit einem Derbysieg in Muri als Trainer vom FCM. mehr lesen


Bericht aus der Aargauerzeitung vom 27.10.2017 über unseren ehamligen Junior Matteo Pasquarelli

AARGAUERZEITUNG.CH





Zwei ehemalige FC Merenschwander Junioren in der Challenge League beim FC Wohlen   zum Text

Wir suchen Co-Trainer, Goalietrainer und Schiedsrichter    Weiterlesen

V-Sponsoren
blockHeaderEditIcon
        






   Sponsoren ein Volltreffer

         
  
   Ausrüster
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail